Skip to main content

Ausbildungsstellen bei Compuserv

In unserem Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeiter/innen bilden Fachkräfte für Lagerlogistik eine wichtige Schnittstelle zwischen den einzelnen betrieblichen Bereichen und Leistungen. Ohne sie wird der Fachabteilung keine Ware zur Verfügung gestellt und ohne sie gelangt keine Ware zum Kunden.

Die Versandabwicklung, Kommissionierung, Lagerhaltung sowie die betriebliche und logistische Organisation gehören zu ihren alltäglichen Aufgaben. Da es in fast allen betrieblichen Abteilungen zu Berührungspunkten kommt, ist das Betätigungsfeld dementsprechend weit gefächert. Fachkräfte für Lagerlogistik sind flexibel, aufnahmefähig, können kommunizieren und nutzen die EDV zur Unterstützung. Im betrieblichen Prozess sind sie auf Grund ihrer umfassenden praktischen Kenntnisse oft wichtige „Allrounder“.

Voraussetzungen

  • Ein mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife oder guter Hauptschulabschluss) ist die Basis
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sowie Zahlenverständnis
  • Grundkenntnisse in EDV-Standardsoftware
  • Als Bindeglied zwischen den Prozessen müssen sich alle auf Sie verlassen können
  • Dafür erwarten wir, dass Sie genauso selbstständig wie im Team arbeiten
  • Logistik heißt schon im Namen: Logisches Verständnis. Dass dazu Ordnungsliebe, die Fähigkeit zur Orientierung und auch körperliche Belastbarkeit gehört ist ebenso logisch
  • Wir sind Dienstleister, daher erwarten wir Mitdenken im Sinne des Kunden

Ablauf der Ausbildung bei Compuserv

  • Versand, Warenannahme und qualifizierte Verprobung
  • Lagerhaltung, Lagerbestandsführung und Kommissionierung
  • Kfm. Prozesse und Betriebsabläufe, Bearbeitung von Reklamationen und Garantiefällen
  • Außendienst, Unterstützung der technischen Abteilung in der Logistik, u. a. auch bei Rollouts
  • Berufsschule: Block- oder Teilzeitunterricht, zur Zeit im Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Zusatzleistungen bei Compuserv

  • Weiterbildungsmaßnahmen (u. a. „Staplerschein“) bereits in der Ausbildungszeit
    Weiterbildungen werden individuell passend zur gezielten Ausrichtung auf das Betätigungsfeld vereinbart
  • Besuch von Prüfungsvorbereitungskursen und Kostenübernahme von Prüfungsvorbereitungsunterlagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrgeldzuschuss für den Weg in die Berufsschule

Nach der Ausbildung
Wir streben immer eine Übernahme nach der erfolgreich beendeten Ausbildung an. Das entscheidet sich im Laufe der Ausbildung und an dem Bedarf an Fachkräften zum Ausbildungsende hin.  

Ansprechpartner
Für weitere Auskünfte und Fragen steht Frau Stephanie Freund zur Verfügung:
Telefon + 49 2196 7229-0

Die Bewerbung
Die Bewerbung mit der Bezeichnung des angestrebten Ausbildungsberufes geht entweder per E-Mail oder schriftlich an:

Compuserv Computer Dienstleistungs GmbH
- Personal -
Technikstraße 1
42929 Wermelskirchen
GERMANY

Per E-Mail bitte als EINE PDF-Datei. 

Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download. 

 

 

In unserem Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeiter/innen organisieren, koordinieren und führen Kaufleute für Büromanagement bürowirtschaftliche und projektbezogene Abläufe durch.

Dazu gehören neben der klassischen Bearbeitung von Sekretariats- und Assistenzaufgaben auch die Kooperation, Kommunikation mit externen und internen Partnern sowie der Kundenkontakt, der die Gestaltung, Dokumentation und Pflege von Kundenbeziehungen beinhaltet. Eine Unterstützung in den Bereichen Personal und Buchhaltung vervollständigt das Berufsbild.

Voraussetzungen

  • Ein mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife bzw. Fachhochschulreife)
  • ... mit soliden Leistungen im mathematischen Bereich
  • Zur Kommunikation mit Geschäftspartnern sind gute Deutschkenntnisse unumgänglich
  • ... gepaart mit guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Ergänzend dazu erwarten wir Grundkenntnisse bei EDV-Standardsoftware
  • Organisationstalent ist eine wichtige Fähigkeit
  • Wir sind Dienst- und Serviceleister, daher erwarten wir eine klare Kunden- und Serviceorientierung

Ablauf der Ausbildung bei Compuserv

  • Kaufmännische Prozesse; vom Angebot über Auftragsbestätigung und Lieferschein, bis hin zur Rechnung
  • Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge
  • Rechnungswesen und Leistungsabrechnungen
  • Vertrieb, Auftragsbearbeitung und Kundenpflege
  • Buchhaltung, u. a. Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Sekretariatstätigkeiten, Geschäftskorrespondenz und Terminplanung
  • Berufsschule: Teilzeitunterricht, zur Zeit im Berufskolleg Deutzer Freiheit Köln
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, Verkürzung bei entsprechender beruflicher Vorqualifikation möglich

Zusatzleistungen bei Compuserv

  • Weiterbildungsmaßnahmen bereits in der Ausbildungszeit. Sie werden individuell passend zur gezielten Ausrichtung auf das Betätigungsfeld vereinbart
  • Besuch von Prüfungsvorbereitungskursen und Kostenübernahme von Prüfungsvorbereitungsunterlagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrgeldzuschuss für den Weg in die Berufsschule

Nach der Ausbildung
Wir streben immer eine Übernahme nach der erfolgreich beendeten Ausbildung an. Das entscheidet sich im Laufe der Ausbildung und an dem Bedarf an Fachkräften zum Ausbildungsende hin.

Ansprechpartner
Für weitere Auskünfte und Fragen steht Frau Stephanie Freund zur Verfügung:
Telefon + 49 2196 7229-0

Die Bewerbung
Die Bewerbung mit der Bezeichnung des angestrebten Ausbildungsberufes geht entweder per E-Mail oder schriftlich an:

Compuserv Computer Dienstleistungs GmbH
- Personal -
Technikstraße 1
42929 Wermelskirchen
GERMANY

Per E-Mail bitte als EINE PDF-Datei. 

Ausbildungsbeschreibung  als PDF zum Download. 

 

 

In unserem Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeiter/innen sind IT-Systemkaufleute „Makler“ zwischen Technik und Kunden. Sie können beurteilen, welches die besten Systeme sind, wie sie genutzt werden, ob sie den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und mit welchen Kosten zu rechnen sind.

Technische Sachkompetenz, die Fähigkeit Kosten-/Nutzenschätzungen treffen zu können und planvoll, konstruktiv und kommunikativ mit Kunden und deren Anforderungen auseinandersetzen zu können, umreißt das breite Betätigungsfeld von IT-Systemkaufleuten, das in großen Teilen die Schwerpunkte Einkauf, Vertrieb und Beratung umfasst.

Voraussetzungen

  • Ein höherer Bildungsabschluss (Abitur oder Fachhochschulreife)
  • ... mit guten Leistungen im mathematischen Bereich
  • Ergänzend dazu erwarten wir Interesse an informations-und telekommunikationstechnischen Systemen
  • Logisches Denkvermögen ist wichtig, denn nur wer das große Ganze versteht, kann diesen Beruf ausfüllen
  • Genauso gut können Sie selbstständig, aber auch im Team arbeiten
  • Als Dienstleister erwarten wir Mitdenken im Sinne des Kunden
  • Energie ist uns wichtig, wir brauchen Menschen, die etwas leisten wollen

Ablauf der Ausbildung bei Compuserv

  • Kaufmännische Prozesse, u. a. Bearbeitungsworkflow, Erstellung von Kalkulationen, Serviceaufträgen
  • Einkauf, Verkauf, Kundenberatung
  • Abrechnung von Auftragsleistungen
  • Werkstatt, Kennenlernen von Komponenten und Konfigurationen
  • Buchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Kundendienst / Außendienst, Betreuung von Projekten
  • Berufsschule: Block- oder Teilzeitunterricht, zur Zeit im Erich-Gutenberg Berufskolleg Köln
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, Verkürzung bei entsprechender beruflicher Vorqualifikation möglich

Zusatzleistungen bei Compuserv

  • Weiterbildungsmaßnahmen bereits in der Ausbildungszeit. Sie werden individuell passend zur gezielten Ausrichtung auf das Betätigungsfeld vereinbart
  • Besuch von Prüfungsvorbereitungskursen und Kostenübernahme von Prüfungsvorbereitungsunterlagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrgeldzuschuss für den Weg in die Berufsschule

Nach der Ausbildung
Wir streben immer eine Übernahme nach der erfolgreich beendeten Ausbildung an. Das entscheidet sich im Laufe der Ausbildung und an dem Bedarf an Fachkräften zum Ausbildungsende hin.

Ansprechpartner
Für weitere Auskünfte und Fragen steht Frau Stephanie Freund zur Verfügung:
Telefon + 49 2196 7229-0

Die Bewerbung
Die Bewerbung mit der Bezeichnung des angestrebten Ausbildungsberufes geht entweder per E-Mail oder schriftlich an:

Compuserv Computer Dienstleistungs GmbH
- Personal -
Technikstraße 1
42929 Wermelskirchen
GERMANY

Per E-Mail bitte als EINE PDF-Datei. 

Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download. 

 

 

In unserem Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeiter/innen sind IT-Systemelektroniker/innen so etwas wie die Feuerwehrleute der Netzwerke. Sie suchen und beheben Fehler mit Mess- und Prüfgeräten, analysieren, planen, vermessen und prüfen informations- und telekommunikationstechnische Systeme.

Tief gehende Kenntnisse der Systemtechnik, ein breites Wissen über die eingesetzte Hard- und Software sowie Know-how der technischen, elektrischen und elektronischen Zusammenhänge gehören zum Berufsbild.

Unseren Kunden und den Systembenutzern stehen IT-Systemelektroniker/innen für die technische Einweisung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. Sie erstellen aussagefähige und belastbare Systemdokumentationen.

Voraussetzungen

  • Ein höherer Bildungsabschluss (Fachhochschulreife) ist die Basis
  • Berufliche Vorkenntnisse als informationstechnische/r Assistent/in sind von Vorteil
  • ... mit guten Leistungen in Mathematik, Englisch und Physik
  • Neugier und Interesse an allen, was Computerhardware und Elektronik heißt
  • In der Elektronik kommt es auf das kleinste Bit Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit an
  • Und ohne technisches Verständnis geht dieser Beruf nicht
  • Wir sind Dienst- und Serviceleister, daher erwarten wir eine klare Kunden- und Serviceorientierung

Ablauf der Ausbildung bei Compuserv

  • Konfiguration, Deployment, Fehlerqualifizierung in der Abteilung für Client- und Serverkonfiguration
  • Reparatur von Druck-/Kopiersystemen sowie deren Konfiguration und Installation in unserer Werkstatt
  • Fehleranalyse und -behebung bei elektronischen Komponenten
  • Einrichten, Konfigurieren und Inbetriebnahme von Netzwerken
  • Kundenbetreuung und Störungsbeseitigung vor Ort
  • Kaufmännische Prozesse und Betriebsabläufe; Bearbeitung von Servicefällen
  • Berufsschule: Block- oder Teilzeitunterricht, zur Zeit im Georg-Simon-Ohm Berufskolleg Köln
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, Verkürzung bei entsprechender beruflicher Vorqualifikation möglich

Zusatzleistungen bei Compuserv

  • Weiterbildungsmaßnahmen bereits in der Ausbildungszeit. Sie werden individuell passend zur gezielten Ausrichtung auf das Betätigungsfeld vereinbart
  • Besuch von Prüfungsvorbereitungskursen und Kostenübernahme von Prüfungsvorbereitungsunterlagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrgeldzuschuss für den Weg in die Berufsschule

Nach der Ausbildung
Wir streben immer eine Übernahme nach der erfolgreich beendeten Ausbildung an. Das entscheidet sich im Laufe der Ausbildung und an dem Bedarf an Fachkräften zum Ausbildungsende hin.

Ansprechpartner
Für weitere Auskünfte und Fragen steht Frau Stephanie Freund zur Verfügung:
Telefon + 49 2196 7229-0

Die Bewerbung
Die Bewerbung mit der Bezeichnung des angestrebten Ausbildungsberufes geht entweder per E-Mail oder schriftlich an:

Compuserv Computer Dienstleistungs GmbH
- Personal -
Technikstraße 1
42929 Wermelskirchen
GERMANY

Per E-Mail bitte als EINE PDF-Datei. 

Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download. 

 

 

In unserem Unternehmen mit ca. 120 Mitarbeiter/innen setzen Fachinformatiker/innen die unterschiedlichsten fachspezifischen Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen, präsentieren und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme.

Unseren Kunden und den Systembenutzern stehen Fachinformatiker/innen für die technische Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung und erstellen aussagefähige und belastbare Systemdokumentationen.

Voraussetzungen

  • Ein höherer Bildungsabschluss (Fachhochschulreife) ist die Basis
  • Ergänzend dazu erwarten wir erste berufliche Vorkenntnisse (wie z. B. den/die Technische/r Assistent/in für Betriebsinformatik oder einen Berufsoberschulabschluss)
  • ... mit guten Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Energie ist uns wichtig, wir brauchen Menschen, die etwas leisten wollen
  • Wir sind Dienstleister, daher erwarten wir Mitdenken im Sinne des Kunden

Ablauf der Ausbildung bei Compuserv

  • Konfiguration, Deployment, Fehlerqualifizierung in der Abteilung für Client- und Serverkonfiguration
  • Reparaturen / Service und Testen von EDV-Hardware in unserer Werkstatt
  • Beratung und Servicedienstleistungen im Kundendienst
  • Einrichten und Konfigurieren von Netzwerken
  • Servereinbau und -konfiguration in Rechenzentren
  • Kundenbetreuung und Störungsbeseitigung vor Ort
  • Kfm. Prozesse und Betriebsabläufe; Bearbeitung von Reklamationen und Garantiefällen
  • Berufsschule: Block- oder Teilzeitunterricht, zur Zeit im Georg-Simon-Ohm Berufskolleg Köln
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, Verkürzung bei entsprechender beruflicher Vorqualifikation möglich

Zusatzleistungen bei Compuserv

  • Weiterbildungsmaßnahmen bereits in der Ausbildungszeit. Sie werden individuell passend zur gezielten Ausrichtung auf das Betätigungsfeld vereinbart
  • Besuch von Prüfungsvorbereitungskursen und Kostenübernahme von Prüfungsvorbereitungsunterlagen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrgeldzuschuss für den Weg in die Berufsschule

Nach der Ausbildung
Wir streben immer eine Übernahme nach der erfolgreich beendeten Ausbildung an. Das entscheidet sich im Laufe der Ausbildung und an dem Bedarf an Fachkräften zum Ausbildungsende hin.

Ansprechpartner
Für weitere Auskünfte und Fragen steht Frau Stephanie Freund zur Verfügung:
Telefon + 49 2196 7229-0

Die Bewerbung
Die Bewerbung mit der Bezeichnung des Ausbildungsberufes, auf den Sie sich bewerben, geht entweder per E-Mail oder schriftlich an:

Compuserv Computer Dienstleistungs GmbH
- Personal -
Technikstraße 1
42929 Wermelskirchen
GERMANY

Per E-Mail bitte mit nur EINEM Anhang im PDF-Format.

Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download.

 

 

Logo der MARXBÖHMER Werbeagentur // Internetagentur